HWN Steinerne Renne Langlott

Stempelstelle 28 / Gasthaus Steinerne Renne

Die Steinerne Renne ist ein als Naturdenkmal ausgewiesener etwa 2,5 km langer Talabschnitt der Holtemme südwestlich des Wernigeröder Stadteils Hasserode.

Die am Brockenmassiv entspringende Holtemme hat hier in Millionen von Jahren eine bizarre Schlucht aus Granitgestein geformt, in welcher zahlreiche Wasserfälle und Stromschnellen zu beobachten sind.

Oberhalb dieser Schlucht steht das Gasthaus Steinerne Renne (520 m ü. NN) an einer besonders felsigen Flussstelle. Der Stempelkasten befindet sich im Eingangsbereich des Gasthauses.

Der beste Ausgangspunkt für eine Wanderung ist der Bahnhof Steinerne Renne in Hasserode. Der abenteuerlichste aber auch beschwerlichste Weg, geht am Wasserkraftwerk vorbei direkt durch die Schlucht. Auf diesem Weg ist im oberen Abschnitt absolute Trittsicherheit gefordert!

Weitere Weg sind ab Bahnhof Steineren Renne ausgeschildert, z.B. die Bielsteinchaussee oder der Hippelhangweg.

http://www.steinerne-renne.de/

Tourentipp Harzer Bergwald

Tourenvideo