Defekte Stempelstellen und Informationen

  • Alle erreichbaren Stempelstellen sind repariert!
  • HWN 105 Prinzenlaube
  • HWN 109 Heimberg
  • HWN 140 Eselsplatz
  • HWN 155 Rehberger Grabenhaus
  • Sollten Sie einen Defekt vorfinden, tragen Sie bitte die auf der Innenseite der Vorderklappe befindliche Ident-Nummer des Standortes und die Örtlichkeit in das entsprechende Stempelfeld Ihres Wanderpasses ein.
  • Unser Reparatur-Team wird die Schäden schnellstens beseitigen!

Folgende Stempelstellen sind aufgrund der aktuellen Witterung für unser Reparatur-Team nicht erreichbar:

 

  • HWN 4 Taubenklippe
  • HWN 10 Zeterklippe
  • HWN 12 Achtermann
  • HWN 13 Ahrensklint
  • HWN 14 Schnarcherklippen
  • HWN 49 Grüntal
  • HWN 155 Rehberger Grabenhaus
  • HWN 136 Eckersprung
  • HWN 218 Neustädter Talsperre

Weitere wichtige Informationen:

  • HWN 69 Sonnenklippen > Wegen der Wintersperrung des Bodetals wurde der Stempelkasten in Treseburg an die Schautafel am Eingang des Bodetals Richtung Thale versetzt
  • HWN 91 Rammelsberg > Der Zutritt zum Stempelkasten ist Mo.-Fr. von 9.00 bis 16.00 gewährleistet
  • HWM 118 Kästehaus > Wegen Abriss- und Bauarbeiten wurde der Stempelkasten vorübergehend an die 50 m entfernte Bushaltestelle versetzt.
  • Kloster Michaelstein > Der Stempel des Klosterwanderweges befindet sich bis auf weiteres im Stempelkasten der HWN 59 im Klostergrund