Hasselvorsperre

Stempelstelle 53 / Hassel-Vorsperre

Die Hasselvorsperre (385 m ü.NN) liegt zwischen Hasselfelde und Trautenstein.

Die Hassel-Vorsperre ist genau wie die Rappbode-Vorsperre unterhalb der Tragburg HWN 52, eine Vorsperre der Rappbodetalsperre. Die beiden Vorsperren dienen der Vorreinigung des Wassers von Geröll und Trübstoffen. Das Wasser wird in den Vorsperren angestaut und fließt dann durch die Überläufe in die Hauptsperre. Die Vorsperren verhindern auf diese Weise auch das Austrocknen der Flusstäler.

Der günstigste Ausgangspunkt für eine 6 km lange Wanderung um die Hasselvorsperre ist der Wanderparkplatz unterhalb der Hagenmühle. Der Stempelkasten befindet sich an der rechten Seite der Staumauer.