Verlobungsinsel

Stempelstelle 116 / Verlobungsinsel in der Oker

Zwischen riesigen Felssteinen im wildromantischen Okertal befindet sich die Verlobungsinsel  unterhalb des Okertalsperre direkt an einer der schönsten Wildwasserstrecken Deutschlands.

Oberhalb der Verlobungsinsel liegt die Okertalsperre und der Romkerhaller Wasserfall. Über den künstlich angelegten circa 70 m tiefen Wasserfall stürzt das Wasser des Flusses Romke hinab und fließt dann in die Oker. Auf einer Aussichtsplattform können Sie dieses Schauspiel beobachten. Im Winter gefriert der Wasserfall zu einem eindrucksvollen Eiskunstwerk, das Eiskletterer aus ganz Deutschland anzieht.

Die Verlobungsinsel wird zu einem magischen Ort, wenn die Sonne scheint, viel Wasser aus der Okertalsperre abgelassen wird und die Kanuten im Wildwasser unterwegs sind.

Vom Parkplatz Romkerhalle unterhalb des Wasserkraftwerks gelangt man über den beschilderten, steinigen Weg flussabwärts und über eine Holzbrücke zur Verlobungsinsel.

Es bietet sich an, nach dieser kleinen Wanderung zunächst den Romkerhaller Wasserfall zu bestaunen und die Tour dann zum Kästehaus HWN 118 und zum Treppenstein HWN 117 fortzusetzen.