Rotestein

Stempelstelle 54 / Rotestein

Der Rotestein (503 m ü. NN) ist unweit der Köhlerei Stemberghaus bei Hasselfelde gelegen.        Er ist ein interessanter Aussichtspunkt hoch über der Rappbodetalsperre und bietet eine wunderschöne Fernsicht über das schimmernde Wasser der Talsperre bis hin zum Brockengipfel.

Der Rotestein wurde von unseren Wanderfreunden zur schönsten Stempelstelle 2010 gekürt.

Meinungen von Wanderfreunden:
„Der Blick vom Rotestein ist traumhaft schön auf die Talsperre. Man fühlt sich wie an einem Fjord in Norwegen doch im Hintergrund sieht man den Brocken.

„Diese Stempelstelle kann auch von Wanderern, die nicht so gut zu Fuß sind leicht erreicht werden. Trotz der Nähe zur Bundesstraße findet man dort eine himmlische Ruhe zum Träumen und Relaxen.“

Der beste Ausgangspunkt für eine Wanderung zum Rotestein ist der Parkplatz vor der Harzköhlerei Stemberghaus HWN 60. Von dort überquert man die B 81und folgt den beschilderten Wanderweg ca. 2 km zum Rotestein.