Oberharzer Nordic aktiv Cup in Bad Grund

Herzliche Einladung zur letzten Veranstaltung 2021 am 10. Oktober in Bad Grund

Liebe Walkingfreunde,

wir haben oft gebangt und gezittert, gerade nach den Verschiebungen zu Anfang des Jahres, ob wir nach einjähriger Pause verantwortungsbewusst unseren Oberharzer Nordic aktiv Cup wieder durchführen können. Es ist uns gelungen vier von fünf Veranstaltungen im Rahmen des Möglichen durchzuführen und das auch nur, weil ihr als Teilnehmende viel Verständnis für unsere ungewohnten Rahmenbedingungen aufgebracht habt. Dafür darf ich mich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für alle Mitorganisierenden unserer fünf Standortteams ganz, ganz herzlich bei euch bedanken. Diese Treue und Rücksichtnahme ist wahrlich nicht selbstverständlich, wenn man mal zu anderen Veranstaltungen blickt und das vergleicht.

Jetzt freuen wir uns auf die fünfte und letzte Veranstaltung des „Oberharzer Nordic aktiv Cup 2021“ in Bad Grund. Der „Indian Summer“ im WeltWald Harz zeigt bereits seine Farbenvielfalt und die Vorfreude ist berechtigt. Heute um 17 Uhr haben wir unter www.wetter.com folgende Wetterprognose für den 10.10.2021 gefunden: leichte Bewölkung, Temperaturen um 15°C, Sonnenscheindauer 7 Stunden und 0% Niederschlag. Das sind optimale Rahmenbedingungen für einen tollen Abschluss mit unserer Nordic Walking-Familie beim „Oberharzer Nordic aktiv Cup 2021“.

Wichtig: Es gelten weiterhin die allgemeinen Coronaregeln und wir bitten dringend alle Teilnehmenden darum, sich unmittelbar vor der Veranstaltung auf www.oberharz.de aktuelle Hinweise einzuholen.  Alles was sonst noch wichtig ist, ist dem anhängenden Flyer zu entnehmen.

 

Für Bad Grund  am  S O N N T A G ,  10. Oktober 2021, sind bereits knapp 3/4 der Plätze gebucht.

Eine Anmeldung ist nur noch möglich bis Freitag, 08.10.21, 18 Uhr, unter www.nsv-ski.de. Ohne Voranmeldung ist keine Teilnahme möglich.

Unter Berücksichtigung der EU DSGVO sind wir verpflichtet, Teilnehmerlisten zu führen. Wenn mal was dazwischenkommt, bitte abmelden. Für die kommende Veranstaltung ist das NUR hier möglich: Telefon 0160/93108312, E-Mail: wolfram.marx@ksb-goettingen-osterode.de.

 

Wichtige Hinweise in eigener Sache:

In Gesprächen mit Behörden und den Niedersächsischen Landesforsten passen wir unser Konzept tagesaktuell an. Die Streckenverpflegung durch unsere Sponsoren REWE geht derzeit leider nur mit Müsliriegel und vom Bad Harzburger Mineralbrunnen mit einem erfrischenden Wasser. Die Johanniter werden wieder mit einem großen Team und zwei Fahrzeugen für unsere Sicherheit sorgen.

Nach den Touren wird im Sportpark Teufelstal unter Einhaltung der Abstandsregeln für das leibliche Wohl u.a. mit Spezialitäten vom Harzer Roten Höhenvieh, hausgebackenem Kuchen und einer für jeden Geschmack reichhaltigen Getränkeauswahl gesorgt.

Dafür gelten besondere Abstands- und Hygieneregeln, die vor Ort erklärt werden und die wir zu beachten bitten, denn: „Wir halten Abstand, aber zusammen!“

Unmittelbar nach Zieleinlauf erfolgt die Urkundenausgabe. Nach einer kurzen Pause und Auswertung der Startlisten dann mit den Vertretern der GLC die Übergabe der „Oberharzer Nordic aktiv Cups 2021“ für die mehrfache (3, 4 oder 5x) Teilnahme.

 

Eine Teilnahmemöglichkeit besteht zu unserer und eurer Sicherheit nur

Geimpft oder Genesen oder Getestet

mit fertig ausgefüllter Covid-Selbstauskunft (Anhang) und mit Mund-/Nasenschutz für besondere Situationen. Auf den Strecken und an den Tischen gibt es keine Maskenpflicht.

 

Startgeld bitte abgezählt mitbringen

Um Verzögerungen zu vermeiden, bitte frühzeitig anreisen mit passend abgezähltem Startgeld. Der Start erfolgt in kleinen Gruppen in Minutenabständen.

Stets aktualisierte Hinweise sind auf der Homepage zu finden, daher bitte unbedingt vor der Anreise dort noch einmal informieren auf www.oberharz.de.

 

Wichtiger Hinweis:

Z W E I  Straßensperrungen für Anreisende aus dem Norden und Westen:

Die Harzhochstraße (B242) ist vom Abzweig Seesen-Münchehof bis Bad Grund weiterhin gesperrt. Eine zweite Vollsperrung betrifft die Straße (L 515) zwischen Lautenthal und Wildemann. Bitte nicht dem Navi folgen sondern vorher eine Ausweichroute wählen. Die Anfahrt aus den Fahrtrichtungen Clausthal-Zellerfeld und Windhausen ist problemlos möglich.

 

Der Tages-Sonderstempel für die Harzer Wandernadel wird nur bei der Anmeldestelle vor Ort ausgegeben.

Anhängend noch der Covid-Selbstauskunftsbogen. Den bitte fertig ausgefüllt mitbringen, es verkürzt die Wartezeit.

 

Die Organisierenden und ehrenamtlich Engagierten des „Oberharzer Nordic aktiv Cup“ freuen sich auf euch.

 

„Glück Auf“

Wolfram Marx

NordicWalkingTeam der Niedersächsischen Landesforsten im WeltWald Harz

in Zusammenarbeit mit und im Namen von

Ski-Club Altenau, Ski-Club St. Andreasberg, Ski-Club Buntenbock, Ski-Klub Hildesheim, SV Viktoria Bad Grund,
Niedersächsische Landesforsten, Nationalpark Harz, Harzer Wandernadel und GLC Glücksburg Consulting AG

 

——————————————————

Wolfram Marx

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit

KreisSportBund Göttingen-Osterode e.V.

Pfarrwiese 9, 37539 Bad Grund/Harz