Archiv für den Monat: Juli 2021

Wer hat eine Sonnenbrille gefunden?

Liebe Wanderfreunde,

hat jemand eine Sonnenbrille an der HWN 67 Weißer Hirsch oder bei der HWN 69 Sonnenklippe gefunden?

Sie ist Braun, mit braunen Gläsern, mit abgerundeten Ecken und schwacher Stärke.

Wer eine solche Brille gefunden hat, kann sich im Service Büro der Harzer Wandernadel melden und wir vermitteln den Kontakt.

Vielen Dank.

Stemplestelle 167 Hexentanzplatz (Ellricher Blick)

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde der Stempelstelle 167 Himmelreich/Hexentanzplatz,

sollten Sie die Einfahrt des KZ- Gedenkortes Ellrich Juliushütte (trotz der Bitten es nicht zu tun.)

als Parkplatzzufahrt für ihre Stempelwanderung nutzen wollen:

BITTE ACHTEN SIE AUF DEN NEUEN PARKAUFSTELLER MIT PARKBUCHT FÜR DIE STEMPELWANDERER IN DER ZUFAHRT UND NUTZEN SIE NICHT DEN APPELLPLATZ ZUM PARKEN!

 

Brille gefunden

Ein aufmerksamer Wanderer hat an der Stempelstelle 64 Böser Kleef am 27.06. eine Lesebrille gefunden und in unserem Service Büro in Blankenburg abgegeben.

Neues Sonderheft Natur und Gesundheit

Liebe Wanderfreunde, wandern Sie mit uns auf den Spuren der Jungborn-Idee.

Dieses Sonderheft der Harzer Wandernadel soll an die Gründung des Jungborn im Jahr 1896 erinnern und die daraus hervor gegangenen Leistungen der Justs in der Harzregion erkennbar machen. Vier Wirkungsstätten sind hier beschrieben, in deren Ortschaften mit Stempelstellen der Harzer Wandernadel die ewige Verbindung von Natur und Gesundheit für den Wanderer erlebbar wird.

Für dieses Heft wird es kein Abzeichen geben. Bewegen und erholen Sie sich, achten Sie auf eine naturgemäße Lebensweise und bleiben Sie gesund!

Sie erhalten das Sonderheft im Online-Shop der Harzer Wandernadel, sowie in unserem Service-Büro in Blankenburg.