Archiv für den Monat: April 2019

Wandernder Stempelkasten Station 1 2019/20 an den Adlerklippen im Okertal

Foto: Otto Unruh

Foto: Otto Unruh

Die Adlerklippe ist ein markanter Granitfelsen im nördlichen Okertal am Fuße des 527 Meter hohen Kahberges., welche auch als Kletterfelsen sehr beliebt ist. Die talseitige, sich fast senkrecht erhebende Wand ragt 15 Meter in die Höhe. Von der Adlerkanzel hat man einen herrlichen Ausblick auf die Klippenlandschaft des Okertals. Der Harzklub-Zweigverein Oker hat an dem Felsen im Oktober 2017 eine Adler-Skulptur aus Eichenholz angebracht , welche von dem Holzbildhauer Jürgen Eimecke aus Hankensbüttel angefertigt wurde.

Der wandernde Stempelkasten befindet sich vom 16. April bis 15. Juni 2019 an der Adlerklippe.

Während dieser Zeit bietet der Wanderwart des Harzklub ZV Oker jeden Sonntag um 14.00 Uhr eine geführte Wanderung ab der ehemaligen Gaststätte Waldhaus zu Adlerklippe an. Dabei ist ein Sonderstempel  des Harzklub ZV Oker mit Adleremblem erhältlich. 

Stempelstelle 99 versetzt zur Harzer Holzdampflok

Aufgrund ständigem Vandalismus haben wir die Stempelstelle 99  zur Harzer Holzdampflok auf den Galgenberg bei Neustadt/Harz versetzt. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf die Burg Hohnstein und die Harzer Wälder.

 

HWN Holzdampflok von hinten

Ostern auf der Ebersburg

Ostereiersuchen auf der Ebersburg!

Ostersonntag 21.04.2018, 11.00 Uhr

Wie jedes Jahr können kleine und große Kinder am Ostersonntag auf der Ebersburg bei Herrmannsacker wieder nach Ostereiern suchen.

Der Verein für lebendiges Mittelalter e. V. lädt herzlich dazu ein.

Der Treffpunkt ist der Eingangsbereich der Burg (Schaukasten der Bauhütte).

Alle Kinder dürfen gemeinsam beginnen und die zahlreichen bunten Eier finden.

Ein Kind das ein schönes Frühlings- oder Ostergedicht oder ein Lied kann, darf es gern vortragen.

Glockenschlag 11,00 Uhr geht´s dann los.

Es empfiehlt sich eher da zu sein, um sich einen günstigen Parkplatz am Fuße der Burg zu sichern.

Um die Wartezeit bis zum Beginn der Ostereiersuche zu verkürzen bieten wir Kaffee und leichtes Gebäck. Für die Kinder gibt es natürlich heiße Schokolade. Wir bieten auch kleine bunte Körbchen für die Eiersuche an und natürlich hübsche handwerkliche Produkte als kleines Mitbringsel für die Daheimgebliebenen.

 

Die Kosten für die lustige Eiersuche tragen wir als Verein. Eintritt verlangen wir nicht,

aber über eine Spende für den Erhalt der Burg freuen wir uns. Dann wird es auch in den nächsten Jahren dieses fröhliche kleine Ereignis geben.