Archiv für den Monat: April 2019

13. Saisoneröffnung war ein voller Erfolg

Die 13. Saisoneröffnung der Harzer Wandernadel war ein voller Erfolg. Für uns war das Format dieser Veranstaltung mitten in einer Stadt totales Neuland und im Vorfeld sehr aufregend. Dank der engagierten Unterstützung der Stadt Quedlinburg, der Tourist-Information Quedlinburg, dem Harzklub-Zweigverein Quedlinburg e.V. , der HAHNENKLEE – Natur und Kultur aktiv erleben Tourismus Marketing GmbH, des Tourismus-Teams des Landkreis Harz und des Schmidt-Buch-Verlages konnten wir ca. 550 Wanderfreunden, Sternwanderungen, Stadtführungen und etliche Neuigkeiten anbieten. Ab sofort in unserem Servicebüro und im Online Shop erhältlich: Die große Wandkarte mit Rubbeleffekt, das Begleitheft zum Harzer Baudensteig und das Begleitheft zur App Harzer Geschichtsorte virtuell. Ein weiteres Highlight an diesem Tag war die Ausstattung des verlängerten Harzer Klosterwanderweges mit zwei neuen Stempelkästen an der Stiftskirche Gernrode und im Kloster St. Marien auf dem Münzenberg in Quedlinburg. Herzlichen Dank auch an Brocken-Benno und den 36 fachen Wanderkaiser Helmut Engelmann für Ihr Engagement bei der Betreuung der Wanderkaiser.

DSCN8821 - Kopie DSCN8788 DSCN8801 - Kopie DSCN8813 - Kopie DSCN8812 DSCN8825 DSCN8831 - Kopie DSCN8805 - Kopie DSCN8793 - Kopie DSCN8815 - Kopie DSCN8796 - Kopie

Einleger Klosterwanderweg

Liebe Wanderfreunde,

der beliebte Klosterwanderweg hat sich um 2 Klöster erweitert. Einen Einleger für bereits erworbene Hefte bekommt Ihr ab 29.04.2019 bei uns im Service Büro oder als PDF-Datei zum ausdrucken hier:  Einleger-Klosterwanderweg

Stempelstelle 99 versetzt zur Harzer Holzdampflok

Aufgrund ständigem Vandalismus haben wir die Stempelstelle 99  zur Harzer Holzdampflok auf den Galgenberg bei Neustadt/Harz versetzt. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf die Burg Hohnstein und die Harzer Wälder.

 

HWN Holzdampflok von hinten