Wandernder Stempelkasten – Station 5

Die Burg Neu-Morungen ist die Ruine einer Höhenburg in Morungen im Landkreis Mansfeld-Südharz. Im Jahr 1266 erstmals urkundlich erwähnt war sie eine kleine Ministerialienburg, in welcher der Minnesänger Heinrich von Morungen geboren wurde.

Vom 16.12.2017 bis zum 15.02.2018 ist der wandernde Stempelkasten auf Burg Neu-Morungen zu Gast.

Thomas Schmidt von Harzer Bergwald hat folgenden Tourentipp ausgearbeitet:

Burgenrunde bei Morungen im Südharz

HWN Morungen neu