HWN Lasfelder Tränke Pallas

Stempelstelle 141 / Lasfelder Tränke

In der Nähe des Prinzenteiches zwischen Buntenbock und Osterode liegt die Lasfelder Tränke (562 m ü. NN), ein  kleiner Rastplatz an einem Wegekreuz.

Früher befand sich an dieser Stelle eine Quelle, an welcher die Zugtiere getränkt wurden, nachdem die Gespanne den ersten Anstieg von Osterode Richtung Clausthal-Zellerfeld bewältigt hatten. Nahe der Lasfelder Tränke wurde bereits nachweislich vor 1.000 Jahren Buntmetall geschmolzen.

Der frühere Bundespräsident Karl Carstens verewigte sich in 1980 an dieser Stelle mit einem Fußabdruck, welcher heute einen Gedenkstein ziert. Carstens hatte eine Vorliebe für das Wandern, deshalb war er in seiner Amtszeit auch als „Wanderpräsident“ bekannt.

Es empfiehlt sich, die Wanderung am Parkplatz „Prinzenteich“ zu beginnen und zur Kaysereiche HWN 131 fortzusetzen.